Fairway Golf

 
 
 
 

Golfplätze

 
 
 
 

GC Finkenstein

Titel

Die Wies´n is a Wucht

Frei übersetzt für Deutsche Golfgäste. Der Platz ist ein Hammer. Mitten im Dreiländereck, Kärnten-Slowenien-Italien, liegt die Golfanlage;"Alpe-Adria-Golf Schloss Finkenstein" kurz GC Finkenstein genannt. Mit fast überall brettelebenen Fairways und einem prächtigen Rundblick auf den Mittagskogel und dem Dobratsch, dem Hausberg der Villacher ist die Anlage für jedermann herrlich bespielbar.

Frisch, wie zu Frühjahrsbeginn, wenn zwischendurch noch ein „kaltes“ Lüfterl von den Karawanken weht. Stolz, daß man 2005 zum Aufsteigerplatz des Jahres gewählt wurde. In Finkenstein ist man happy, so schnell aus den Kinderschuhen entwachsen zu sein. Welch Siebenjährige kann von sich behaupten, dies alles in so kurzer Zeit vollbracht zu haben. Einen römischen Einser dafür, mit welchem Karacho man hier, nahe der „Narrenhauptstadt“ Villach, einen Golfplatz, derdas Zeug hat, in der oberen Liga mitzumischen, errichtet hat. Und als Draufgabe, quasi als Sahnehäubchen obenauf, ein Schloss als Clubhaus. Fehlt nur noch, dass man nach der Runde geadelt wird. Euphorisch auch Lars Johansson über den Erfolg, Mitgliedern und Gästen ein besonderes „Golfzuckerl“ anbieten zu können. „Der Zulauf gibt uns jetzt schon recht“, so der Geschäftsführer. Der Platz selbst bringt alles ins Spiel: tellerflache Spielbahnen, breite einladende Fairways, die auch Spieler mit höherem Handicap ein Erfolgserlebnis bringen. Dazu ein wunderschönes Panorama schon vom Tee shot des Lochs eins, ein gediegenes 432 Meter kurzes Par 5, das auch gleich zum Par einlädt. Am ganzen Platz hat Golfplatzarchitekt Diethard Fahrenleitner reichlich Platz für Fehler eingeräumt. Grandios das Finale. Die letzten drei Löcher sind für Golffeinschmecker zum Genießen. Finkenstein bietet heuer ein attraktives Turnierprogramm an.

Anreisebeschreibung: von der A2 Der Golfplatz befindet sich bei der B 85 zwischen Gödersdorf und Finkenstein, 3,5 km südlich von Villach. Von der Autobahn A2 Abfahrt Warmbad Villach, der Beschilderung nach Finkenstein folgen.

Allgemeines: 18-Loch-Championplatz, Driving Range, Putting-Pitching-Grün. Überdachte Abschlagplätze. Saison von April bis Oktober,
Herren: 6085 m, Damen: 5183 m
18-Loch-Anlage Par 72. Herren CR 71,30, SL 122, Damen CR 71,7,  SL 119

Greenfee EU 71,--

Präsident Franz Pacher

Sekretariat: Christine Bertermann, Maria Moretti, Andrea Brandauer.

Adresse

  • Adresse:

    Alpe-Adria-Golf Schloss Finkenstein

    Schlossrainweg 8
    A-9585 Gödersdorf

Kontakt

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 0043(0)42 57/29 2 01
  • Fax: 0043(0)42 57/29 2 01-19

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Alexander Müllak, Tel.: 0660 213 19 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!