Fairway Golf

 
 
 
 

Golfplätze

 
 
 
 

GC Kaiserburg/BKK

Titel

Hochgenuss

In den Kärntner Nockbergen sind wieder Golf- statt Parallelschwünge angesagt. Obwohl der vergangene Winter lang und schneereich war, ist der Frühling nun nicht mehr aufzuhalten. Die Wiesen vor dem Thermal-Römerbad leuchten schon in frischem Grün – jetzt ist „Tee-Time“ in Bad Kleinkirchheim.

Sanfte Wiesen und Wälder und das malerische Panorama der Nockberge umgeben den höchstgelegenen und 2005 zum „Top of the mountains“ gekürten Golfplatz Kärntens.Seit April 2006 betreibt die Bad Kleinkirchheimer Freizeitanlagen GmbH die Golfanlagen in Bad Kleinkirchheim und es tut sich einiges im noblen Kärntner Golfresort Bad Kleinkirchheim. Die erfolgreiche und aufsehenerregende Weltcupsaison ist kaum beendet, schon verdrängt das kräftig sprießende Grün auf dem 18-Loch-Championplatz „Kaiserburg“ auch die letzten weißen Schnee-Flecken. Während Tourengeher noch Schwünge auf der Weltcupabfahrt wagen, schwingen die Golfer auf dem Golfplatz Bad Kleinkirchheim bereits wieder ihre Schläger.
Ob für Anfänger oder Könner – die Golfanlage Bad Kleinkirchheim zählt zu den renommiertesten in Österreich. Der auf 60 ha errichtete, von Don Harradine gestaltete 18-Loch-Championplatz „Kaiserburg“ bietet so ziemlich alles, was das Golferherz begehrt. In einer klassischen Achterschleife angelegt, präsentiert sich die Anlage mit breiten Fairways, schnellen Greens und sehr abwechslungsreichen „Holes“. In den heißen Sommermonaten wissen die Spieler das angenehme Klima und die Sommerfrische hier in den Bergen zu schätzen.Übrigens ist Bad Kleinkirchheim der Heimatplatz von Franz Klammer. Loch 5 verläuft parallel zum Zielschuss der K70-Abfahrt, auf der der „Ski-Kaiser“ einst sein erstes großes Ski-Rennen gewann. Auch für Franz Klammer ist der Championplatz ständige Herausforderung, sie beginnt schon bei Loch 1: Drüber über den Bach mit dem Drive oder besser vorlegen…?
Für den perfekten Abschlag empfehlen sich die Golf-Academy und die Driving Range Wiedweg. Auf einem 6-Loch-Platz mit großzügiger Übungsanlage, teilweise überdachten und beheizten Abschlägen, Putting-Greens, Pitching und Chipping Areas und Übungsbunkern können Golfeinsteiger spielend die Platzreife erreichen.Abschlagen und wohl fühlen – in Bad Kleinkirchheim!

Greenfee: 70,-, Ehepaar Greenfee - 10 %,
Saison von Mai bis Oktober, Seehöhe 1.100m
Herren gelb: 5.700 m, Damen 4.997 m
18-Loch-Anlage Par 72  und 6-Loch-Platz

Präsident Nikolaus Miggitsch

Sekretariat: Christine Oberdorfer, Laura Reitler, Nancy Liebert
Herren weiß: CR 70,5 SL 126, Damen rot: CR 71,8, SL 122
GF Ing Rudolf Egger, Management Mag.Stefanie Lexer

Adresse

  • Adresse:

    Golfanlagen Bad Kleinkirchheim

    Plass 19
    A-9546 Bad Kleinkirchheim

Kontakt

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 04240/82 82-123
  • Fax: 04240/82 82-180

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Alexander Müllak, Tel.: 0660 213 19 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!