Fairway Golf

 
 
 
 

Golfplätze

 
 
 
 

GC Jacques Lemans St. Veit/Längsee

Ein unvergessliches Golferlebnis

Einige Eigenheiten gibt es auf der Anlage, die 2009 zum besten neuen Platz Österreichs ernannt wurde. Da ist zum einen ein Par 3 als Eröffnungsloch und zum anderen, dass der „Erfinder“ und Hauptverantwortliche, dass es in dieser Region einen Golfplatz gibt, St. Veits Bürgermeister Gerhard Mock, jahrelang partout nicht Golfen wollte. „Ich habe zwar die Platzreife, aber vorrangig zählen für mich die Bürger, nicht nur in meiner Stadt, sondern in unserer Region, und diese hat einen Golfplatz als Tourismusregion gebraucht“, so einst das Oberhaupt der Herzogstadt St. Veit an der Glan.

Die Jacques-Lemans-Golfanlage (wieder ein Gustostückerl  des Bürgermeisters, dass er den bekannten Uhrenhersteller als Sponsor der Golfanlage geangelt hat. „JL“ hat ja seine Europazentrale in St. Veit an der Glan, und Geschäftsführer Alfred Riedl ist gleichzeitig Ehrenpräsident des Clubs) hat sich seit der Eröffnung  prächtigst weiter entwickelt. Deshalb flugs weiter auf die Grüns und Fairways. Das Credo des Betreibers ist es, eine erstklassige Golfanlage zu haben. Deshalb schickte man gleich im ersten Jahr den Head-Greenkeeper Josef Hartleb zur Fortbildung in die USA. Dass sich dies ausgezahlt hat, merkt man auch, dass der Platz 2009 zum besten neuen Golfplatz gewählt wurde.

Katalog

Zwischendurch beinahe flach wie ein Vorlegeteller mit  nur drei kleinen Anstiegen, würdigten diesen Zustand nicht nur die rund 700 Mitglieder, auch den Gästen gefällt dies. Golferisch sollte man dies aber alles nicht unterschätzen. Den schon auf Loch zwei kommt es zu einer ersten Herausforderung. Der Tee-Shot sollte hier ohne Firlefanz, einfach gerade sein. Rechts gibt es eine Outgrenze, links geht es etwas bergauf. Das Finish, optisch schaut es sehr eng aus, dazu kommt, dass das Grün sehr klein gehalten wurde, zeigt, hier kann es knochig werden. Ab Loch 5 wird es eben und für Fußgeher gemütlich.Eingebettet inmitten des historischen Herzens Kärntens in unmittelbarer Nähe der Sonnenstadt St. Veit präsentiert sich der Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee. Die idyllische Mittelkärntner Hügellandschaft, der kristallklare Längsee und das Stift St. Georgen schaffen eine eindrucksvolle Kulisse, die Mitglieder und Gäste jedes Mal aufs Neue begeistert.

Inselgrün

Die Anlage ist auch eine Oase der Ruhe. Einzige Laute hört man hier nur, wenn die Pferde in der Koppel des angrenzenden Reitstalles zu wiehern beginnen, wenn ein Slice auf der Spielbahn 5 ihre Ruhe stört. Ein gefinkeltes Loch ist Hole 8. Das Signatur-Hole ist ein Inselgrün mit rundherum Wasser, das zu den reizvollsten Löchern zählt. Mit dem zweiten Schlag das Grün zu treffen ist nur Mutigen zuzutrauen. Rabbits werden ihren zweiten Schlag vorlegen, um mit dem dritten das Grün zu treffen. Die 9 ist ein gemütliches Par 5, 11 und 12 Löcher zum Punkten, bevor man den Abschlag zum 13ten Loch betritt. Ein Par 3 mit 209 Metern Länge. Erhöhter Abschlag, dann wird das Grün auch noch mit einem Wasserhindernis verteidigt, so gehört es zu den schwierigsten Löchern auf dem Platz.

Der auf 630 Meter Seehöhe angelegte 18-Loch Golfplatz ermöglicht ein attraktives und variantenreiches Spiel, sowohl für den Golfanfänger als auch für den Könner. Die großzügig angelegten Trainingsmöglichkeiten wie Driving Range, Putting-Green, Chipping-Green und Übungsbunker komplettieren die Golfanlage und bieten so jedem die Möglichkeit, sein Handicap effektiv zu verbessern.

Die Golfschule, der Pro-Shop (einer der besten im Süden Österreichs) und das Golfrestaurant „green´s“ leisten einen zusätzlichen Beitrag, damit der Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee alle Voraussetzung für ein besonderes und unvergessliches Golferlebnis erfüllt!

Katalog2

 

 

 

 

Golf – Ein Sport für die ganze Familie

Freizeit, Sport & Familie unter einen Hut zu bringen ist gar nicht so leicht. Der Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee unterstützt Familien mit speziell ausgearbeiteten und preislich attraktiven Familien-Golfangeboten. Weiteres kann die gesamte Familie bei unseren Schnuppertagen und Sommer-Camps erste Erfahrungen im Golfsport sammeln, meinte der Präsident, Meinhard Aicher stolz.

 

 

 

 

 

 

Jacques Lemans Golfclub St. Veit-Längsee

Präsident: Meinhard Aicher,CM: Thomas Kogler

Sekretariat: Beate Krische

                                                        Restaurant "Green´s"

 

Greenfee € 49,-

Der Preis gilt für Mitglieder in von uns anerkannten Golfclubs! Bei Mitglieder in von uns nicht anerkannten Golfclubs wird ein Greenfee von 70,- EUR eingehoben.

Driving Range:

Range-Fee: € 5,-

Adresse

  • Adresse:

    Jacques Lemans Golfclub

    St. Veit-Längsee
    Unterlatschach 25
    9313 St. Georgen am Längsee

Kontakt

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 0043 04213 414130
  • Fax: 0043 04213 414133

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Alexander Müllak, Tel.: 0660 213 19 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!