Fairway Golf

 
 
 
 

Aufsteiger und Golfer des Jahres 2019

Seite1Web1

FAIRWAY Leser haben gewählt!

Der Jacques Lemans GC St. Veit ist Golfplatz des Jahres 2019

Dauerregen unten, Schneetreiben oben. Kärntens Golfplätze haben zum Großteil ihre Pforten geschlossen. Einige Golfer haben ihre Eisen noch nicht verstaut. Urlaube sind angesagt. Bevor die Winterruhe einkehrt präsentieren wir ihnen die TOP-Aufsteiger in Kärntner. Und wie schon in den vergangenen 29 Jahren das Beste rund um Golf in Kärnten im Jahr 2019.

Wer sind nun die Kärntner Golfer(innen) des Jahres 2019 ( herzlichen Dank an die beiden KGV-Trainer, Adriano Bernardi und Gianpaolo Fanti die als Jury Vorsitzende für die Wertungen Rookie und Golfer(in) des Jahres tätig waren, wer setzte sich die Krone für den besten Golfplatz in Kärnten auf und wer ist ganz vorne in den verschiedenen Kategorien?

UND DAS SIND SIE!

Golfer des Jahres 2019:                                             Florian Thuller  (Klagenfurt-Seltenheim))

Golferin des Jahres 2019:                                           Johanna Ebner  (Golfpark Klopeinersee)

Rookie des Jahres:                                                    Andreas Fertala (Klagenfurt-Seltenheim)

Rookie weiblich:                                                                         Stelle Prisse-Tazol (Golfpark Klopeinersee)

Golfplatz des Jahres:                                                Jacques Lemans St. Veit

Golfrestaurant des Jahres:                                         GC Restaurant Klagenfurt/Seltenheim

Pro-Shop des Jahres:                                                 GC Millstätter See

Beste Nachwuchsarbeit:                                             GC Klagenfurt Seltenheim

Mannschaft des Jahres Herren:                                  GC Klagenfurt Seltenheim

Mannschaft des Jahres Damen:                                 KGC Dellach

Mannschaft des Jahres Senioren:                             GC  Golfpark Klopeinersee

Mannschaft des Jahres Seniorinnen:                          KGC Dellach (Österr. MM)

MID-Mannschaft des Jahres, Herren:                          GC Klagenfurt-Seltenheim    

MID-Mannschaft des Jahres Damen:                            KGC Dellach

Team Superseniorinnen:                                             GC St. Veit                                      

Team Supersenioren:                                                                   KGC Dellach

Greenkeeper Team des Jahres:                                  Jacques Lemans St. Veit

 

Die besten Stv.-Verbesserungen und die Aufsteiger


DellachDamanÖsterrStaatsmeisterKGC Dellach: Zwei Damen gehören im Club am Südufer des Wörthersee zu den Top Aufsteigern. Margit Schautzer holte im Stechen den entscheidenen Punkt zum Sieg bei den Östrerr.-Seniorinnen MM und Ina Sandriesser, sie wurde heuer in Velden Kärntner Einzelmeisterin. ThadeusHuainigDellachKleinwächterAndreDellachAufsteiger auch noch Thaddeus Matteo Huainigg, U12 Kärntner Jugendmeister, Bild rechts. Andre Kleinwächter, U18 Kärntner Jugend Meister, Bild links. Die besten STV-Verbesserungen: Stefanie Lindermuth von -4,2 auf -1,5. David Rheeder, vo -9,5 auf -6,8. Toni Pistauer, von -16,8 auf -7,6. Thaddeus Matteo Huainigg, von -14,7 auf -9,1. Maximilian Kreiner, von -25,4 auf – 21,4. Sigrid Pickelsberger, von – 24,6 auf -22. Patrick Edlinger, von -35,5 auf -15,3. Lorenz Hirsch, von -34,5 auf -22,4. Lukas Schmidhofer, von -54 auf – 33. Elias Grandits, von -45 auf -29,5 und Stefan Kompein, von -43 auf -29. Rookie oft he Year, Toni Pistauer.


KlopeinerseeSieger2019GC Golfpark Klopeinersee: Top Aufsteiger im Club ist die Senioren Mannschaft als Kärntner Senioren MM. Aufsteiger im Club ist auch die Kärntner U16 Jugemndmeisterin, Emma Miklau, (Bild rechts) MiklauEmmaKlopeinerseeGerald Jernej, Roland Miklau, Konstantin Puvermacher und Mercedes Rudolf. Beste STv. Verbesserung: Sebastian Mori, von-3,6 auf -1,9, Mercedes Rudolf, von -1,4 auf -1,1. Helena Kloss, von -10,6 auf -9,4, Stella Prisse-Tazol von -15,6 auf -9,4, Gerald Jernej, von – 16 auf -11,4. Roland Miklau, von -22,5 auf – 16,5. Julian Straßer, von -23,8 auf -18,5, Thomas Kröpfl, von -20,9 auf -16,1. Konstantin Pulvermacher, von -54 auf -29. Gerhard Hofstätter, von – 47 auf -22,4 und Gerhard Drozd, von -50 auf - 26. Rookie, Stella Prisse-Tazol.

 


GC Millstättersee: Top Aufsteiger sind Manuel Hauke und Niklas Maier. Aufsteiger ist auch die Damenmannschaft. Sie errangen Platz 3 bei den KärntnerMillstätterseeFrauanteam MM sowie Rainer Kleinfercher. Beste Stv.-Verbesserung:Manual Hauke, von -8,5 auf -6,7. Josef Brugger, von -11,3 auf – 9,9. Rainer Kleinfercher, von -13,4 auf -7,6, Wilhelm Gösseringer, von -18,1 auf -16,3. Maria Sandner, von -17,5 auf -15,8. Peter Zwangsgleitner, von -23,7 auf -18,9. Florian Heitzmann, von -22,2 auf – 18,1. Niklas Maier, von -29 auf -17,8, Andreas Robinig, von -29,4 auf -20,8. Matthias Wassermann, von-54 auf -32, Manual Neumayr, von – 54 auf – 34,5 und Melitta Thorbauer-Noisternig von – 54 auf -35,5. Rookie, Manuel Hauke.

 

 

MoosburgerSuperseniorinnenGC Moosburg-Pörtschach: Top Aufsteiger im Club ist nach wie vor das Mitglied im Österr. MID-Amateur-Team, Gert Gatterder. Bild rechts unten und David Gattereder (Bild rechts) der im Kärntner Jugendkader aufgenommen wurde. Aufsteiger auch des Seniorencup Team, GatterederDaviddass heuer wiederum Kärntner Seniorencup Sieger wurde. Auch Aufsteiger ist die +50 Damen Mannschaft mit dem Sieg im Kärnten +50 Damen Cup und das Team Superseniorinnen. Bild links. Rookie ist Sandro Krassnig. Er konnte seine Stv. von -54 auf - 19 verbessern. Beste Stv, Verbesserung: Alfred Gatterder, von – 19,1 auf – 8,6. Jennifer Ann Hardy, von – 5 auf -4. Christoph Gugler, von -14,7 auf – 11,5, Peter Tavolato, von -17,7 auf – 14,5. Rudolf Kröpfl, von – 12,9 auf – 10,8. GatterederGertChristian Modritsch, von -21,9 auf - 16,3, Harald Hengstler, von – 23,7 auf – 18,1, Ursula Tavolato-Kuntner, von – 23,4 auf – 18,2. Marana Kuttnig, von – 35 auf – 26, Manfred Tengg, von – 28,5 auf – 21,1. Sandro Krassnig, von – 54 auf - 19. Edith Lorenzen, von – 54 auf – 31,6 und Anton Petscharnig, von – 45 auf – 28.

 

Golfanlagen Velden-Köstenberg: Top Aufsteiger im Club ist die Seniorinnen Mannschaft. Die Ladies VeldenFrauen2019holten überraschend auf der GC Golfpark Klopeinersee Anlage den Titel. Aufsteigerin auch Elisabeth Jenull.  Rookie wurde Mathias Gradischnig der sein Hcp. Von – 54 auf – 21,6 verbesserte. Beste Stv. Verbesserungen: Raphael Cuder von – 2,7 auf -2,2. Paul Weritz, von -10,8 auf -8,7. Simon Wedam, von -9 auf – 7,9.Lorenz Frager-Kometter, von – 16,5 auf – 14,3. Julian Melcher, von – 14,9 auf – 13,3.Sabrina Blüml, von – 22,8 auf – 15,3. Petrick Quantschnig, von – 25,3 auf – 20,1. Maximilian Hexl, von – 20,1 auf -15,9. Jana Gröblacher, von – 34,5 auf – 22,5. Noel Ball, von – 30 auf – 21,1, Elke Riedelberger, von -30,5 auf – 24,4.Mathias Gradischnig, von – 54 auf -21,6, Paul Zimmermann, von – 54 auf – 26,5, Nico Müller, von – 45 auf – 21,1 und Julius Ball, von – 50 auf – 28.


GC Schloss Finkenstein: Top Aufsteiger in Finkenstein ist der Head Greenkeeper, Helmut Buxbaum (Bild links). Seine Ergebnisse bei div. Turnieren waren heuer bestens.Buxbaum Aufsteiger auch der Jugendspieler Fabio Steinwender, Bild rechts. Rookie, SteinwenderFabioFabio Steinwender. Beste Stv. Verbesserungen: Stefanie Liendermuth, von -4,2 auf – 1,8, Raphael Cuder, von – 2,5 auf -2,3. Marice Martin Omann, von – 8,9 auf -6,6. Christian Kresse, von – 8,9 auf – 6,8. Jakob Timmerer, von – 5,4 auf – 3,3. Fabio Steinwender, von – 13,4 auf – 6,8, Thomas Unterweger, von – 18 auf – 12,5, Sabine Ruf, von- 17,4 auf – 13,7.Clara Rainer, von – 24,8 auf – 18,4, Jakob Rainer, von – 19 auf – 14,2, Felix Moritsch, von – 24 auf – 19,2.Julia Passeger, von -36 auf – 25,6, Nico Lulian Hofer, von – 31,5 auf – 23,6, Manfred Tengg, von – 28,5 auf – 21,2. David Wiedergut, von – 54 auf – 25, Oswald Pirker, von – 45 auf – 27,5 und Christiano Steinwender, von – 40 auf – 27,5.


A6300918GC Klagenfurt/Seltenheim; Top Aufsteiger im Club sind der Kärntner Golfer des Jahres, Florian Thuller, Andreas Fertala, Kärntens Rookie des Jahres und die Jugendmannschaft des Jahres in Kärnten. Top Aufsteiger im Club sind noch der Kärntner Einzelmeister Jürgen Zigart, Linda Stebernjak ( Bild unten links) als U18 Matchplay Champion, die MID AM Mannschaft und das Team Kärntner Mannschaftsmeister. ZigartJürgenAuch Aufsteiger, Markus Oberascher mit bester STv,-Verbesserung im Club. Beste Stv. Verbesserungen: Florian Thuller, von – 2,5 auf – 0,7, Moritz Russling, von – 2,9 auf – 1,7, Daniel Moretti von +0,4 auf + 1,1. Sandro Zakany von – 9,6 auf – 6,3, Stephan Haubitz, von – 7,9 auf – 5,1, Theo Pinter, von – 11,2 auf – 9,3., Andrea Fertala; von – 14,3 auf – 6,6, StebernjakLindaBrustbildVictoria Bauer, von – 16,8 auf – 9,4, Clemens Springer, von – 13,2 auf, -9,7. Manual Moser, von – 34,5 auf – 17,2, Simon Kümmel, von – 27 auf – 15,5, Herwig Miklin, von – 33 auf – 24. Markus Oberascher, von – 45 auf – 11, Markus Stenitzer, von – 45 auf – 26, Nadine Flöher von – 49 auf – 32,

 


StVeiterSuperseniorinnenJacques Lemans St. Veit: Top Aufsteigerin ist die Kärntner U14 Jugendmeisterin Pia Malleg,PiaMallegStVeit und der U16 Jugendmeister, Sebastian Mori. Bild rechts unten. Aufsteiger auch die Super Seniorinnen. Auch sie wurden Kärntner Meister.Rookie, Pia Malleg. Beste Stv.Verbesserungen: Michael Aicher, von – 4,3 auf – 3, Sebastian Mori, von – 3,5 auf – 2,4, Gerhard Struger, von – 8,8 auf – 6,6, Maximilian Mang, von – 6 auf – 4,4, Erich Dulle, von – 7,3 auf – 6,7. Pia Malleg, von – 15,8 auf – 10,2, Teresa Nagele, von – 11,7 auf – 7,4, Daniel Math, von – 16,4 auf – 12,2, Helmut Seiser, von - 22,4 auf – 18,1 , Albert Stückler, von – 21,7 auf – 17,5, mori Sebastian KlopeinerseeJosef Krassnitzer, von – 26,1 auf – 22,1.Leopold Wank, von – 32,5 auf – 17,2. Mario Kreuzberger, von – 29 auf – 21,8 und Gerhard Wastian, von – 35 auf – 28,5. Alexander Wider, von – 54 auf – 31, Artur Tschischar, von – 45 auf – 26, Günther Freimuth, von – 54 auf – 37.

 

GC Drautal/Berg: Top Aufsteiger im Club ist die Serienmeisterin, Ladies Captain Erika Auernig. Bei den Herren gehört der 16 jährige Daniel Thalmann, er ist auch heuer Clubmeister geworden zu den Top Aufsteigern. Beste Stv. Verbesserungen: Daniel Thalmann, von – 17,2 auf – 8,6, Jeremias Thalmann, von – 28,5 auf – 16,8, Klaus Zerza, von – 34,5 auf – 25,4, Gerhard Grafleitner, von – 25,1 auf – 17,8. Ursula Kiesling, von – 26,4 auf – 21,3, Dawwei Wu, von – 54 auf – 34,5, Kerstin Gansfuss, von – 54 auf- 36, Matt5hias Feitsch, von – 45 auf – 31,5, Astrid Böhmer, von – 54 auf – 41, Cornelia Mantel, von – 50, auf –39.

GC Wolfsberg: TOP Aufsteiger und Rookie oft he Year im Golfclub ist Gerd Kapeller. Er hat heuer seine Stv. von – 54 auf – 18,5 verbessert. Sie hat zwar ihr HCP nicht verbessert, Sonja Greilberger Nepustil ist aber Seriensiegerin bei div. Clubturnieren auf der feinen 9.Loch Anlage im Paradies Kärntens, im Lavanttal und ist auch Aufsteigerin. Aufsteiger bei den Herren ist auch noch Thomas Ragger. Beste STv, Verbesserungen: Thomas Ragger, von -9,5 auf – 8,3, Johann Nebart, von – 6,2 auf – 5,1, Johann Hanschitz, von – 11,4 auf – 10,5.Raphael Scharner, von – 17,1 auf – 12,1, Werner Jöbstl, von – 14 auf – 11,6, Martin Baumgartner, von – 17,8 auf – 15,8. Karin Jöbstl, von – 26,3 uf – 23,3, Wilhelm Leopold, von – 20ß.1 auf – 17,6, Rochus Sachadonig, von – 20,1 auf – 17,9. Harald THomasser, von – 32 auf – 23,6, Marika Oberrisser, von – 30 auf – 26,5 Gert Thomasser, von – 34,5 auf – 31, Florian Maximilian Brod, von – 26,5 auf – 23. Gerd Kapeller, von – 54 auf – 18,5, Andreas Enzi, von – 54 auf – 46, Helfa Sachadonig, von – 45 auf – 37. Gerda Wadl, von – 54 auf -48.

GolfrestSeltenheimFeistritzerSeltenheimerJugendTeam

Bild links: Bei der Wahl zum Golfclubrestaurant des Jahres hatten es die Tester heuer nicht leicht. Zwei Restaurants waren fast Punktegleich vorne.  Sieger kann aber nur eines werden. Heuer ist das Golfclubrestaurant im GC Klagenfurt/Seltenheim  gewählt worden. Bild rechts: Gold für die Seltenheim Youngsters bei den erstmals ausgetragenen Österr. Schüler -und Jugendmeisterschgaften. Der Lohn: Jugendmannschaft des Jahres in Kärnten.

 

 


Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!