Fairway Golf

 
 
 
 

GC Wörthersee Velden: 30-Jahre Feier & Geburtstagsturnier

 

WrannTonoVeldenPraePlanHaradayBruttosieger

Großzügige Geste: Velden-Hotel Post-Hotelier, KR Anton Wrann vermachte dem GC Velden die Originalzeichnung von Don Harradine über die erste im Jahr 1986 geplante 27-Loch-Golfanlage in Köstenberg. Platzarchitekt der Golfanlage Velden Wörthersee wurde aber Kurt Rossknecht. Rechts, noch GC Präsident Peter Bodner (er sprach von seinem Rücktritt in mehrer Monaten) und sein Vize Hans Jörg Malliga.Bruttosieger wurden Elisabeth Jenull und Raphael Cuder. In einer emotionalen Siegerrede erinnerte „Lisi“ Jenull dass ihr Vater der erste Präsident des Golfclubs war. Sie meinte weiters: Leider ist er nicht mehr unter uns. Er würde sich freuen, könnte er heute meinen Sieg beim Jubiläumsturnier miterleben.

Happy Birthday GC Velden

Über die Geschichte des GV Velden Wörthersee hat Fairway bereits vor 10 Jahren ausführlich berichtet. Zum 20er wurde von uns schon ein Rückblick über das Geschehen in und um den GC Velden gebracht. Zum 30er gab es heuer ein Golfturnier und eine kleine Feier die der Club ausgerichtet hat. Im Mittelpunk t der Ansprachen ging es um den Golfplatz. KGV Präsident Gerald Brod überbrachte die Geburtstagsgrüße des ÖGV und meinte noch: „Der GC Velden Wörthersee gehört zu den schönsten Plätzen Österreichs“. Wir von Fairway haben schon vor über 25Jahren das Hole 10 zum schönsten Loch in den Alpen gekürt. Viele Golf Medien haben dies ebenfalls bestätigt und darüber damals groß berichtet. Dazu muss gesagt werden. Othmar Jäger und sein Greenkeeper Team machen schon seit Jahren einen perfekten Job und sind die Vorderen und ihnen gehört das Lob für diesen schönen und perfekt gestylten Golfplatz.


Zum sportlichen war für die Siegerin beim Geburtstagsturnier, Elisabeth Jenull dieser Erfolg ein großer Moment. Ihr leider bereits verstorbener Vater war der erste Präsident und sie meinte dazu: „Für ihn wäre es schön gewesen, diesen meinen heutigen Sieg gemeinsam mit mir feiern“.
Was soll man dazu noch sagen als „tolle Ansage liebe Frau Dr. Lisi Jenull“. Und weiters: Es war ein gelungenes Turnier, ein super präparierter Golfplatz, tolle Stimmung. Herz, was willst du mehr bei einem Geburtstags Turnier. Bruttosieger wurde Raphael Cuder (Hcp.-3) mit tollen 37 Bruttopunkten.


Nicht unter den top 20 kam der Präsidenten des Kärntner Golfverbandes, Gerald Brod. Es kann sein, dass ich vom Fehlschlagverhalten meines Flight Partners, Vizepräsidenten Hans Jörg Malliga angesteckt wurde meinte der Gigant aus Wolfsberg. Wieder nix: MC Donald-Fleischlaberl King, Reinhard Krämmer landete wieder hinter seiner Petra. Zwar knapp aber er bleibt die Nummer 2 im Hause Krämmer Jubel im Hause Staudacher. Bernd Staudacher liegt einen Platz vor seiner allerliebsten Petra

 

NettoANettoB

Bild links: Gruppe-A-Sieger: 1. Christian Küchl, 2.Marcel Didl, 3. Christian Senger. Rechts: B-Sieger: 1. Gerd Didl. 2. Patrick Quantschnig, 3. Reinhard Kasebacher

NettoCSonderwertungen

Bild links: Gewannen die C-Gruppe: 1. Walter Frager (Nicht am Bild), 2. Ana Maria Adami, 3. Jana Gröblacher. Rechts: Sonderwertungs Player.

 

  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 034
  • 035
  • 037
  • 038
  • 040
  • 041
  • 042
  • 044
  • 045
  • 046
  • 047
  • 048
  • 049
  • 050
  • 051
  • 052
  • 053
  • 054
  • 055
  • 056
  • 057
  • 059
  • 060
  • 061
  • 062
  • 063
  • 064
  • 065
  • 066

Simple Image Gallery Extended

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!