Fairway Golf

 
 
 
 

Kärntner Senioren(innen) Mannschaftsmeisterschaft

SeniorenMMMoosburgFrauenStVeitHerrenPeterSchrott

Geschniegelt und gestriegelt präsentierte sich die Millstättersee Golfanlage bei den Kärntner Senioren Mannschaftsmeisterschaften. Moosburg bei den Frauen und St. Veit bei den Herren waren die großen Sieger.

Moosburg und St. Veit Meister

Jubel bei den Damen des GC Moosburg und beim Herren Team des GC Jacques Lemans St. Veit. Bei prächtigem Sommerwetter wurden dieses Jahr die Senioren Mannschaftsmeisterschaften auf der feinen  Millstätter See Golfanlage ausgetragen. Mit dem Sieg der Moosburger Frauen und bei den Männern des GC St. Veit haben beide dieses Jahr die große Überraschung geliefert und alle verblüfft. Im Finale bei den Herren siegten die Herzogstädter gegen Dellach mit 3,5:1,5. Die Frauen vom GC Moosburg holten sich ihren nun zweiten Meister Titel bei den Seniorinnen mit einem 2 : 1 Gewinn gegen die Meisterinnen von 2019, die Frauen vom GC Velden Wörthersee. KGV Vize Hans Jörg Malliga bedankte sich beim Team des GC Millstätter See für die beste Organisation der Meisterschaften.

Senioren MM: Überraschungssieger St. Veit

Der geheimnisvolle Zaubertrank des Druiden Miraculix ist die wirkungsvollste Waffe des uns bekannten gallischen Dorfes in Aremorica im Kampf gegen die Römer. Ob die St. Veiter Senioren Eisenhauer heuer den Zaubertrank vom Druiden Miraculix geschlürft haben wird von Fairway-Golf noch nachgefragt. Denn nach dem Sieg bei den MID AM MM haben auch die Oldies der Herzogstadt bei den Senioren Mannschaftsmeisterschaften alle mit dem Sieg überrascht. Zaubertrank hin Zaubertrank her, die junggebliebenen St. Veiter haben dieses Erfolg redlich erkämpft. Mittelpunkt des Sieges war der 3 auf 1 Sieg von Erich Lerchbaumer gegen den Dellacher und neuen BKK Manager Gerd Eiper. Dazu besiegte Bernhard Fasching, den Dellacher Karl Klassek und das St. Veiter Duo Armin Houtz/Peter Pöcher gewann gegen Franz Safron mit Partner Herbert Wuggenig. Einzig Dellach-Heroes Dietmar Sabin gewann seine Partie gegen Damijan Toporis. Geteilt wurde das Spiel Franz Schautzer gegen Gerald Schmid.

Ergebnisse: 1. St. Veit, 2. KGC Dellach, 3. GC Moosburg Pörtschach, 4. GC Velden, 5. GC Klopeinersee, 6. GC Millstätter See, 7. GC Klagenfurt-Seltenheim, 8. GC Schloss Finkenstein

Seniorinnen MM: Moosburger Damen verteidigten Titel

Das heurige Golfjahr wird in den Clubanalen des GC Moosburg Pörtschach rot eingetragen und dick unterstrichen. Die Mannschaft von Team Chefin Ulla Schrott-Kostwein überraschte ebenso wie der heurige Herrensieger. Die alles entscheidende Begegnung war das Spitzenspiel der Moosburgerin Jennifer Hardy gegen Veldens Petra Krämmer. Wer das Spiel gewinnt wird Meister. Alle Golf Zampanos waren dieser Meinung . Und die ehemalige Proette Hardy und Petra Krämmer lieferten sich ein heißes Duell auf Augenhöhe. Hardy siegte mit 3 auf 2. Dazu kam noch der Sieg von Andrea Clementschitsch & Margit Mühlbacher gegen Heike Messner & Klaudia Schuster. Den einzigen Punkt für Velden holte Elisabeth Jenull mit dem 7 auf 5 Sieg gegen die Turnier Rockie, Angelika Mitterbacher.

1. GC Moosburg-Pörtschach, 2. GC Veldeb Wörthersee, 3. GC Klagenfurt/Seltenheim, 4. GC St. Veit, 5. GC Millstätter See, 6. Golfpark Klopeinersee.

KtnSeniorenMM2021KGCDellach2SeniorenMMFrauenVelden

Bild links: Der Favorit strauchelte. Dellach, als Favorit gestartet verlor im Finale gegen den Außenseiter St. Veit.. Rechts: Veldens Damen waren laut Buchmachern ebenso leicht im Vorteil. Am Ende wurde es Rang 2. KGV Vizepräsident Hans Jörg Malliga (links) und GC Vorstand Sepp Brugger in Vertretung seines verletzten Bruders und GC Präsidenten Christian Brugger (rechts am Bild) gratullierten .

 

SeniorenMMSeltenheimFrauen3SeniorenMMMoosburgHerren

Bild links: Bronze ging an die Frauen des GC Klagenfurt Seltenheim. Rechts: Moosburgs Herren holten ebenfalls Rang 3.

SeniorenMMStVeitDamenSeniorenMMVeldenHerren

Knapp einen Podestplatz verfehlt (Platz4) haben die Frauen des GC St. Veit (Bild links) und die Herren vom GC Velden Wörthersee (4.) Bild rechts.

SeniorenMMFinkensteinHerrenSeniorenMMMillstaetterSeeFrauen

Bild links: „Einer hat immer das Bummerl“. Finkensteiner Herren holten sich die rote Laterne. Bild rechts: Den Frauen des GC Millstätter See war auf den Heimfairways Rang 5 zu wenig.

SeniorenMMMoosbrugHardyMitterbacherSchildorferSeniorenMMMillstättrseeManagerinSeniorenMMVeldenJenullKrämmer

Bild links: Das Spitzenspiel des Frauen Finales gewann die Moosburgerin Jennifer An Hardy gegen Petra Krämmer vom GC Velden. Bild Mitte: Organisierte gewohnt stark die Senioren Meisterschaft, Millstätter See GF und Managerin Bernadette Thompson und Sekretariat Mitarbeiterin, Stefanie Krabath. Bild rechts: Petra Krämmer diskutierte mit Kolleginnen wo sie die Punkte verlor.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!