Fairway Golf

 
 
 
 

Mallorca Golfopen

Winther (DEN) fängt seinen bislang größten Fisch
Der Däne Jeff Winther feiert seinen Premierensieg auf der European Tour und kassiert dafür über 150.000 Euro.

Santa Ponsa, 24. Okotber 2021 – Den Plan, den Fokus vor der Finalrunde komplett auf die Familieund seine zwei Kids zu legen, erweist ich für den Dänen Jeff Winther am Ende als goldrichtig:Winther kann sich sogar ein Bogey am letzten Loch der Mallorca Golf Open erlauben undfeiert trotzdem seinen ersten Sieg auf der European Tour.Mit einer Par-Runde, einem Birdie (Loch 10) und besagtem Bogey auf Loch 18 kann ersämtliche Angriffe der Konkurrenz im Schach halten und den Siegerscheck in der Höhe von€150.940 entgegennehmen.


Jeff WinterWinther, ein begeisterter Angler: „Das war definitiv der größte Fisch, der mir je ins Netzgegangen ist.“ Dabei war der Start in den Tag recht stressig: Unabsichtlich haben sich JeffWinther und seine Frau Emily im Badezimmer eingesperrt. Erst die sechs Jahre alte TochterNora hat an der Rezeption Hilf geholt. Winther: „Es war einfach großartig diesen Sieg vorden Augen meiner Familie einzufahren. Ich kann es immer noch nicht fassen. Vermutllich werde ich nun das Portugal Masters auslassen.“
Platz 2 teilen sie die Spanier Pep Angles und Jorge Campillo. Letzterer hat bis zum Schlussversucht, Druck auf Winther auszuüben, kam aber nie wirklich in Schwung. Im Gegensatz zum Schweden Sebastian Soderberg. Soderberg kann nach elf Loch der Finalrunde mit einem Birdie zu Winther aufschließen, muss aber nach 2 Bogeys die Segel streichen.

 Foto oben zeigt den Sieger Jeff Winther (DEN), seine Frau Emily und die Kinder Nora und Arthur

Schmid mit schwachen Eisenschlägen am Finaltag
Der Deutsche Matti Schmid kann am Schlusstag der Mallorca Golf Open nicht ganz mit demSpitzenfeld mithalten. Der Grund, wie er zugibt: „Meine Eisenschläge waren zu schwach.“Beispielhaft dafür Loch 8, wo Schmid sein Eisen vom Tee links in die Palmen verzieht, um in der Folge ein bitteres Doppelbogey zu notieren.Von diesem Schock kann sich Schmid bis zum Schluss nicht wirklich erholen und fällt mit einer 71er-Runde (+1) und gesamt 9 unter Par auf den undankbaren elften Platz zurück. Nureinen Schlag besser, hätte sich Schmid ins Feld der nächstwöchigen Portugal Masters gespielt.

MartinKaymerMartin Kaymer (D, gesamt 4 unter Par, Platz 34) schließt auch am Schlusstag der  keine Frieden mit dem Golf Santa Ponca: „Das ist einfach ein Platz, der mir vom TeeKopfzerbrechen bereitet. Ich musste vier Tage lang hart kämpfen, um mir Birdiechancen zu erarbeiten. Schade um diese Woche, die ich nicht so nutzen konnte, wie ich mir dasvorgestellt habe.“

Mallorca Golf Open: Riesenerfolg in nur sechs Wochen Vorbereitungszeit
Edwin Weindorfer (CEO e|motion) zieht eine in allen Belangen zufriedene Bilanz: „Die Zuschauerzahlen haben gepasst, die TV-Coverage war großartig und der gesamte Event hat großen Anklang gefunden. Hier auf Mallorca und auch international. In Anbetracht der extrem kurzen Vorbereitungszeit muss man allen Beteiligten danken und auch gratulieren. Mallorca hat sich als Golf-Destination im internationalen Umfeld perfekt präsentiert.“ Mit knapp 8.000 Besuchern vor Ort wurde der Event von den Golf-Fans aller Nationen vor Ort großartig angenommen. Jetzt ist der Fokus schon auf die Mallorca Golf Open 2022 gerichtet, wie Weindorfer vorgibt: „Wir werden auf diesen Erfolg aufbauen und alles dazu beitragen, dass die Mallorca Golf Open in den kommenden Jahren zu einem echten Leuchtturm-Event auf der European Tour werden.“

  1. Jeff Winter - 15, Preisgeld 150.940,-- Euro
  2. Pep Angles - 14.  66.562,--

          Jorge Campillo, -14,   66.562,--

          Sebstian Soderberg, -14,     66.562,--

     5.   Laurie Canter, -12,      35.133,40

           Sebastian Garcia Rodriguez, -12,  35.133,40

     7.  Bryce Easton, -10,     22.476,70

           Andrew Johnston, -10,     22.476,70

         Niklas Lemke, -10,              22.476,70

         Jack Senior, -10,                 22.476,70

Text: Benito Pérez-Barbadillo. Fotos: Manuel Queimadelos/Quality Sport Images KK

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!