Fairway Golf

 
 
 
 

Österreichische MID-AM-MM

MIDSTVeit

St. Veit gewann in der Division 3C und sind Aufsteiger. Im Siegerteam: Erich Lerchbaumer, Gerald Schmid, Armin Seidl, Bernhard Fasching, Erich Dulle und Gernot Kerschhakl

 

MIDMannschaftMoosburg2017

 In der Divison 3B siegte Moosburg. Im Aufsteiger Team: Walter Weratschnig, Franz Gschliesser, Gotthard Tialler, Gert Gatterder, Martin Leder und Mario Janesch.

Jacques Lemans St. Veit, Moosburg und Seltenheim gelang Platz 1

Kärntens MID-Amateur Teams zeigten zum Teil feine Leistungen bei den österreichischen MID-AM Mannschaftsmeisterschaften. Jacques Lemans St. Veit gelang in der Division 3C Platz 1 und Moosburg siegte in 3B. Beide Mannschaften sind damit Aufsteiger.

Große Freude bei der St. Veiter MID-Mannschaft. Mit einer starken Vorstellung gewannen die Herzogstädter die Divison 3C und schafften den Aufstieg. Die Herren aus St. Veit angeführt von Erich Lerchbaumer mit Gerald Schmid, Armin Seidl, Bernhard Fasching, Erich Dulle und Gernot Kerschhakl gewannen die Goldene am GC Mittersill im Finale gegen GC Achensee/Pertisau klar mit 4:1. Einfach war es allerdings nicht. Erich Lerchbaumer mit Partner Gerald Schmid siegten im Doppel. Auch Gernot Kerschhak kämpfte sich zum Sieg.

Der Titelgewinn in der Division I bei den Damen will für die Dellacher Equipe einfach nicht klappen. Wie im Vorjahr gab es gegen Wien-Achau eine Final Niederlage. Die Silberne eroberten, Karin Kocher, Antonia Sintschnig-Reichel, Cäcilia Fenzl-Reichel, Tina Hafner und Spielführerin Barba Stingl. Bei den Herren gab es für Dellach in Division I, Platz 3. Gerd Eiper, Uli Paulsen, Matthias Geppel, Hans Fritz, Christian Taxacher und Peter Peteln spielten in Amstetten und holten die Bronzene im Spiel gegen GC Kitzbühel.

Der Höhenflug der Moosburger Teams geht weiter. Nach der Silbernen bei den Supersenioren gab es diesmal Gold. In einem packenden Finalspiel gegen GC Donau gewannen die Moosburger mit 3:2. Zum Matchwinner wurde Walter Weratschnig der auf dem ersten Extraloch gegen Franz Rechberger den Sieg nachhause spielte. Gewonnen hat auch noch Martin Leder mit 2 auf 1 gegen Wolfgang Lindorfer. Franz Gschliesser/ Gotthard Tialler im Doppel und Gert Gattereder im weiteren Einzel teilten ihre Begegnungen. Der Aufstieg wurde dann emotional gefeiert.

Ein Auf und Ab gab es für die Teams des GC Seltenheim. Die Damen siegten in der Division 3D und schafften den Aufstieg. Ingrid Grossmann mit Ingeborg Hobert siegten im Doppel. Marlene Madritsch gewann ihr Einzel und holte damit den 2:1 Sieg gegen Mondsee. Leider Absteigen aus der Division 2B mussten dagegen die Herren. Einen 5. Platz gab es für die Damen vom GC Wörthersee/Velden in der Division 2B. Finkenstein holte Platz 3 in 3A.

 IMG 8881

Sieger der Division 3D und somit Aufsteiger sind die Ladies vom GC Seltenheim/Klagenfurt. Im Winner-Team Ingrid Grossmann, Ingeborg Hobert, Marlene Madritsch und  Christina Thuller-Habernigg und Andrea Falle-Jeran. Links der neue GCC Dachstein-Tauern Chef Franz Widmann jun.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Alexander Müllak, Tel.: 0660 213 19 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!