Fairway Golf

 
 
  • SlidervorlageMIDSenioren
  • SlidervorlageFinkensteinPraesiTurnier
  • SlidervorlageLadiesCup
  • SlidervorlageInternet
  • Slidervorlage-Saenger
  • SlidervorlageZigarren
  • Slidervorlage-Jugend
  • Slider-Jugend
  • Slidervorlagepresidents
  • Slidervorlage
  • SlidervorlageKoban
  • Slider
  • SlidervorlagePulverer
  • SlidervorlageHirter2016
  • Bericht, klick auf das Foto
 
 
 
 
 
 

Am  Fairway notiert

  • Kärntner MID-Am & Senioren Msch.

    SeniorenSiegerVom 8. bis 9 Oktober kam es im GC Moosburg zur letzten großen Einzel-Kraftprobe in Kärnten. Die MID-AM und Senioren Einzel Meisterschaften waren trotz mäßiger Teilnahme ein Erfolg. Es gab auch einige gute Ergebnisse.Bericht und Bilder, klick hier

  • Finkenstein: Präsidenten Cup

    SiegerInternetKarl Kofler als neuer Präsident im GC Schloss Finkenstein verwöhnte seine Mitglieder und Gäste als Hilfs-Koch und Schankbursch bei der Half Way Station. Oktoberfest & Präsidententurnier Sieger wurden Margit Schautzer und Emanuel Berger. Bericht und Bilder, klick hier!

  • Kärntner Damencup 2016

    StriedingerErikaJennifferHardyInternetWas die Moosburger Seniorencup „Oldies" knapp verfehlten, schafften die +50-Ladies vom GC Moosburg-Pörtschach ganz locker. Den Sieg beim Kärntner Damencup. Sie verteidigten ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich und schafften es zum vierten Mal hintereinander zu gewinnen.Bericht und Fotos, klick hier

  • Kärntner Senioren Cup 2016

    KapellerKastnerPokalDramatik am Schlusstag des heurigen Seniorencups. Der KGC Dellach, vor der Schlussrunde mit 12 Punkten gegen Moosburg im Rückstand nützte den Heimvorteil im Finale aus und gewann nach 10 gespielten Runden hauchdünn mit 2 Schlägen vor Moosburg. Bericht und Foto, klick hier

 
 
 
 

Fairway News

EbnerJohannaBrustbildSchwung

Global Junior Golf Tour

Der Tscheche Lisy und Rüttimann aus Vorarlberg triumphieren in Kärnten!
Die Global Junior Golf Tour machte erstmals Stadion in Österreich. Austragungsort der Austrian Junior International Championship war der Golfpark Klopeinersee. 90 Spielerinnen und Spieler aus 15 Nationen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren kämpften am Golfplatz in Südkärnten auch um wichtige Ranglistenpunkte. Beste Kärntnerin, Johanna Ebner. Bester Kärntner, Nicolas Schader der mit einer 68er Runde auch das beste Ergebnis erspielte. Bericht, klick hier

HardyJennifgerSchildorferWilli

GC Moosburg: Team Masters

Überraschungssieger
Mit einer saftigen Überraschung endeten das heurige Teammasters im GC Moosburg/Pörtschach. Nicht die Favoriten wie der Vorjahressieger „Pörtschacher", oder die Karawankenbären waren auf der Siegertreppe ganz oben. Das Team „Passt schon" schnappten sich am Finaltag mit einem 2:1 Sieg gegen die „Bären" die Teammasters Krone. Für eine Sensation sorgten die „Bären-Ladies". Sie gewannen im Finale gegen Raiffeisen-Leasing mit Clubmeister Gert Gattereder und holten sich als einziges Damenteam Platz 5. Einzel Champion wurde Jennifer Ann Hardy und Senioren Sieger Willi Schildorfer. Bericht und Fotos, klick hier

Rory-McIlroy-Tour-Championship-2016-GettyImages-610470332-1600x900

Rory McIlroy gewinnt FEDEX Cup

Atlanta, Georgia - Rory McIlroy hat die Tour Championship gewonnen. Der Nordire setzte sich im East Lake Golf Club in einem langen Stechen gegen Ryan Moore und Kevin Chappell durch. McIlroy gewinnt kurz vor dem Ryder das Preisgeld von 1,53 Millionen US-Dollar und die zehn Millionen US-Dollar Bonusprämie für den Gewinner des FedExCup, der Saisonwertung der PGA Tour.

arnie-T1

Die US-Golf-Legende Arnold Palmer ist tot.

Der siebenfache Major-Champion starb am Sonntag im Alter von 87 Jahren in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania, wie der US-Golfverband USGA mitteilte. "Wir sind tieftraurig über den Tod Arnold Palmers", twitterte der Verband. Mit Palmer, der von seinen Fans "King" genannt wurde, sei der "größte Botschafter" des Golfsports gestorben.
Golf-Star Tiger Woods bedankte sich über Twitter bei seinem Vorbild für "Freundschaft, Rat und viele Lacher". "Deine Menschenliebe und Bescheidenheit sind Teil deiner Legende." Es sei schwer, sich den Golfsport ohne Palmer vorzustellen "oder jemanden, der wichtiger für das Spiel ist als der "King"", meinte Woods.
Palmer begann seine Karriere in den 50er-Jahren. Viermal gewann er das US Masters, zweimal die British Open. Auf der US-PGA-Tour spielte er von 1956 bis 1973 62 Siege und für damalige Verhältnisse sensationelle 1,9 Millionen US-Dollar Preisgeld ein. Der Sohn eines Golf-Trainers gehörte zu den 13 Erstmitgliedern der World Golf Hall of Fame bei deren Gründung 1974.

OberdorferR-S hrottP-Terkl

Ryder Cup: Bären gegen Räuber

Die golfenden" Karawankenbären" haben die richtige Tabelle wieder hergestellt. Sie gewannen gegen die „Wolscharträuber". Räuber Hauptmann Oberdorfer meinte: Dies ist die schmerzhafteste Niederlage meiner Golf Karriere. Bericht und Fotos, klick hier

BruttoInternet

Bio-Diesel-Rudolf Turnier

Kathrin Steffan und Thomas Sereinigg jung. gewannen bei Bio-Diesel-Rudolf Turnier am Golfpark Klopeinersee. Trotz Starkregen konnte das Turnier zu Ende gespielt werden und es gab beste Ergebnisse. Bericht, klick hier

 
 
 
 

 InseratLerchbaumer2015

 
 
 
 
 
 
 
 

Letzte  Neuigkeiten

Fotos  beliebt



Kontakt  Daten

Redaktion Fairway-Golf

  • Karin Müllak, Tel.: 0676 33 62 65 1
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Alexander Müllak, Tel.: 0660 213 19 35
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Hans-Peter Müllak,Tel.: 0676 3362 652
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!